Kooperationen

Für Unternehmen

Ihr Unternehmen als Partner unserer Hilfsprojekte

Für Unternehmen ist das Thema soziale Verantwortung in der heutigen Zeit von großer Bedeutung. Kindern zu helfen und Verantwortung für Not leidende Menschen zu übernehmen, verbindet, macht Freude und hilft somit gleich beiden Seiten. Unterstützen Sie eines unserer Kinderhilfsprojekte und leisten Sie damit Ihren Beitrag zu einer Welt mit ein wenig mehr sozialer Gerechtigkeit.

Wenn Sie sich mit Ihren Kollegen, Ihrer Abteilung oder Ihrem Unternehmen mit uns gemeinsam engagieren wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme! Gern senden wir Ihnen auch unsere Spenden-Sammeldosen zu!

Kontakt: Ulrike Kramer
Mobil: (+49) 173 5367356
Email: info@wctag-hilft.de

 


Für Schulen

Unterstützen und sensibilisieren Sie Kinder, anderen Kindern zu helfen!

Wir möchten Schüler dazu ermutigen, sich für hilfsbedürftige Kinder aus anderen Kulturen einzusetzen und einen kulturellen Austausch anzuregen.

Als Lehrer können Sie ihre Schülern durch verschiedene Projekte für Themen wie Mitgefühl, Armut und soziale Missstände sensibilisieren. Besonders wertvoll ist, dass die Kinder dadurch lernen, ihre eigenen Probleme in einen anderen Kontext zu bringen und diese so besser einschätzen zu können.

Die Anzahl an möglichen Projekten ist groß – Schüler, Lehrer und Schulen können auf viele unterschiedliche Arten soziale Verantwortung übernehmen. Hier nur einige Beispiele:

– Spendenmarathon
– Tombola
– Bastelaktionen auf Schulfesten
– Aufrunden für einen guten Zweck
– Schulpatenschaften
– Brieffreundschaften

Sie wollen sich mit Ihrer Klasse oder Schule engagieren? Dann melden Sie sich gern bei uns! Gern senden wir Ihnen auch unsere Spenden-Sammeldosen zu!

Kontakt: Ulrike Kramer
Mobil: (+49) 173 5367356
Email: info@wctag-hilft.de

 


Taiji-Schulen/-Kurse

Bei sozialen Projekten profitieren beide Seiten

Körper, Geist und Seele in eine Einheit zu bringen, bedeutet auch, über das eigene Selbst hinaus zu schauen, sich für andere einzusetzen und Mitgefühl zu entwickeln. Deshalb möchten wir Taiji-Schulen begeistern, sich in ihren Kursen für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche zu engagieren.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Schulen oder Kurse unsere Projekte unterstützen können. Schon kleine Aktivitäten wie das Verteilen von Flyern oder das Sammeln von Spenden können hier viel bewirken und eine wertvolle Hilfe sein, Kindern eine bessere Zukunft zu bieten. Gern senden wir Ihnen auch unsere Spenden-Sammeldosen zu!

Kontakt: Ulrike Kramer
Mobil: (+49) 173 5367356
Email: info@wctag-hilft.de